Tiefenereignisse

Tiefenereignisse

(Tiefenereignisse sind Ereignisse, deren Ursachen verschwörerischen Ursprungs sind und deren Folgen einen bestimmten Zustand hervorrufen sollen (geplant sind)). Die Ereignisse haben kein Anspruch auf Vollständigkeit:

  • 1980, Okt.: München, Oktoberfest-Attentat (arbeitskreis-nsu)
  • 1988, 21. Dezember: Pan-Am-Flug 103, Flugkatastrophe von Lockerbie (medienschafe)
  • 1995, 10. April: Bombenanschlag auf das Murrah Federal Building in Oklahoma City, USA
  • 1998, 2. September: Swissair 111 (HB-IWF) Katastrophe (wiki en)
  • 1999, 31. Oktober: Egypt Air-Flug 990
  • 2001, Sep.: 9/11 (https://medienschafe.wordpress.com/tag/911/, MAI 1 und MAI 2)
  • 2004, 11. März: Bombenanschläge auf Züge in Madrid (11-M) (de.academic.com)
  • 2005, 7. Juli: Bombenanschläge in Londoner U-Bahn (7/7), (de.academic.com)
  • 2014, 8. März: MH 370 verschwunden (Boeing 777, Malaysia-Airlines-Flug 370)
  • 2014, 17. Juli: MH 17 (Malaysia-Airlines-Flug 17) über dem Luftraum der Ukraine abgeschossen
  • 2015, 24. März: Germanwings Flug 9525 ( Airbus A320-211) auf dem Gebiet der Gemeinde Prads-Haute-Bléone (MAI)
  • 2015, 7.Januar: Paris, Anschlag auf Redaktion Charlie Hebdo (Links: MAI)
  • 2015, 31. Oktober: Kogalymavia-Flug 9268 stürzt in ein Wüstengebiet auf der Sinai-Halbinsel
  • 2015, 13. November: Paris, mehrere Anschläge zeitgleich ()

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.