Janssen, Ronald

Ronald Janssen (Qelle: camilleri.nl)
Ronald Janssen (Qelle: camilleri.nl)

Ronald Janssen, geboren 06.02.1971, ist ein belgischer verurteilter Mörder und Sexualstraftäter. Er wurde wegen dreier Morde verurteilt, die er gestanden hat. Verdachtsmomente, wonach er auch an anderen Morden an minderjährigen Mädchen beteiligt sein könnte, wurden fallen gelassen oder bestätigten sich nicht.

Die Opfer

  • 28. April 2007, Annick Van Uytsel (18)
  • 2. Januar 2010, Shana Appeltans (18)
  • 2. Januar 2010, Kevin Paulus (22)

Es wird vermutet, dass noch mehr Opfer auf sein Konto gehen, wie z.B. Tanja Gräf[doesn’t exist] aus Trier (seit dem 7. Juni 2007 vermisst)[²] und Carola Titze aus Vechta, die 1996 während eines Urlaubs in Belgien verschwand.[³]

Desweiteren werden ihm diverse Vergewaltigungen zur Last gelegt, wovon er auch einige gestanden hat.[⁴]

Quellen und weiterführende Hinweise

[¹]
[²] Wort.lu, Trierer vermuten Verbindung zum Vermisstenfall Tanja Gräff, 15.03.2012
[³] Wort.lu, Serienmörder Janssen in Belgien vor Gericht, 15.03.2012
[⁴] Der Westen, Brüssel fürchtet einen zweiten Fall Dutroux, 14.01.2010
[⁵]

Artikelsammlung beim Belgischen Rundfunk BRF zu Roland Janssen
↑ Hinweise zu einem vierten Opfer: Was wollte Ronald Janssen in Bütgenbach? Belgischer Rundfunk BRF, 21.04.2010
↑ Murderpedia.org: Fotostrecke zu R.Jannson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.